Lorem ipsum dolor sit A-Jugend Kreisliga A  Gr.2 U19 Jahrgang 1999/00 Training   Mi 19:00-20:30 Uhr   Fr 19:00-20:30 Uhr Torwarttraining   Do 18:30-19:30 Uhr Trainer:    Frank Huschler    Michael Kolonko Spielzeit  2x45 Min. Spielfeld   gesamte Fläche   11 Spieler 2015/16 Vorbereitung 20.08.2017  11:00 Uhr SV Büttenberg - BV Süd 27.08.2017  11:00 Uhr SV Titania Erkenschwick - BV Süd Pokalspiel Firtinaspor - BV Süd 9:0 (4:0) Meisterschaft 17.09.2017  10:30 Uhr SG Castrop - BV Süd 2016/17 Kader Darav Alomar Osman Cagir Giotis Daniilidis Tim Ditterle Dorian Duka Joel Graczyk Karim Hejazi Stanimir Jovanovic Patrick Killimann Josef Kuyumcu Aleksandar Popovic Elias Rafek Leon Reich Armin Sultane Tolga Mert Topcu Maurice Wolter Kadir Yildirim Ahmet Yilmaz Niklas Jäger Trainingsinfo Training bis Saisonstart   Mo 19:00-20:30 Uhr   Mi 19:00-20:30 Uhr   Fr 19:00-20:30 Uhr Während der Kunstrasen ausgetauscht wird, trainiert die A-Jugend beim FC Herne 57 und TSK Herne. Neuformierte A-Jugend unterliegt dem Favorit Bereits in der letzten Winterpause verstärkte sich Firtinarspor Wanne mit zahlreichen Neuzugängen und sorgte in der Rückrunde 2016/17 für ein spannendes Meisterschaftsrennen. Auch in diesem Sommer verstärkte sich der Gegner der Süder erneut. Der BV Herne-süd konnte nach letztjährigen Rückzug der A-Jugend in diesem Jahr erneut eine schlagkräftige Truppe zusammen bekommen. Mit einer Vielzahl von Spieler des Jahrgangs 2000 aus der eigenen B-Jugend beginnt das Projekt U19. Die erste halbe Stunde der neuen Saison sah sehr vielversprechend aus und man konnte dem Gegner auf Augenhöhe begegnen. Doch dann das 1:0 an der Emscherstraße für die Wanner. Die Süder waren verunsichert und verloren den roten Faden. So dass es keine fünf Minuten später 3:0 stand. Kurz vor der Pause mussten die Schwarz-Gelben noch das 4:0 schlucken. Auch in der zweiten Halbzeit startete man gut, doch spätestens nach dem 5:0 in der 63. Minute war das Spiel vorbei. 'In den letzten 20 Minuten kannten die Wanner keine Gnade und schraubten das Ergebnis bis zum Schluss, nicht unverdient, auf 9:0 hoch. Somit scheitert die U19 in der 1. Runde des Pokals. In der nächsten Woche steht dann das 1. Meisterschaftsspiel beim SV Sodingen an - Anstoß 10:30 Uhr im Glück-Auf-Stadion" (MK)